Ciabatta

Vorteig:
8 g frische Hefe
250 g Mehl (Weizen 550) ich hatte Dinkelmehl 630
260 ml handwarmes Wasser

Hauptteig
10 g frische Hefe
400 g Mehl (Weizen 550) 
Ca. 170 ml handlauwarmes Wasser
3 EL Oliven- Öl
12 g Salz
Mehl zum Bearbeiten

Zubereitung
Für den Vorteig:
am Vorabend 
wird als erstes die Hefe in lauwarmem Wasser aufgelöst.
Anschießend wird das Mehl untergerührt, bis ein glatter Teig entstanden ist.
Mit Frischhaltefolie oder Deckel abgedeckt, sollte er dann bei Zimmertemperatur für ca 12  Stunden gehen.

Am nächsten Tag wird der andere Teil der Hefe in Wasser aufgelöst und
mit dem Mehl, dem Salz, dem Olivenöl und dem Vorteig in eine Schüssel gegeben und gut verknetet.
Abgedeckt muss der Teig dann ca. 45 Minuten gehen, bis er sich verdoppelt hat.
Danach wird der Teig vorsichtig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche gegeben
und mit den Fingern vorsichtig auseinander gezogen. ( Wenn man die Hände leicht ölt, gehts besser )
Der Teig ist ziemlich glibberig.
Wichtig ist, 
dass nicht zu viel Luft aus dem Teig entweicht, deshalb sollte er möglichst nicht geknetet werden.
Dann wird er 4 Mal zu Mitte hin gefaltet und wieder in die Schüssel zurück  gelegt, wo er nochmals 45 Minuten gehen muss.
Nach dieser Zeit wird das ganze nochmal wiederholt und der Teig wieder eine halbe Stunde zur Seite gestellt.
Diese Ruhephasen sind wichtig, damit das Brot später schöne, große Luftlöcher hat.
Danach wird der Teig vorsichtig auf die Arbeitsfläche gelegt und zu einem Rechteck gezogen.
Mit Hilfe wird eines Teigschabers wird er in 2 Stücke zerteilt und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt.
Mit einem Geschirrtuch abgedeckt darf der Teig dann nochmal 10 Minuten ruhen, evtl mit Roggenmehl bestreuen.
Dann kommt er in den vorgeheizten Ofen, wo er  bei 250° C (Ober/Unterhitze) angebacken wird.
Eine Schüssel mit kochendem Wasser auf den Backofenboden stellen.
Nach 10 Min den Ofen auf 200° zurückdrehen und die Tür kurz öffne, damit der Dampf entweichen kann.

Nach ca. einer halben Stunde sind die Brote fertig und können serviert werden. Schmecken warm und kalt.
Ciabatta
P9080122
P9080117
P9080107
P9080108
P9080127
P9080137
P9080154
P9080164

Kommentar verfassen