Eintopf mit grünen Bohnen

hab heute meinen Bohneneintopf im Crock Pot ( 3,5 l  ) gekocht.
Das hat super funktioniert und das Beste daran – ich hab die Suppe aufgesetzt
und bin dann in aller Ruhe zum Einkaufen.
Und nach 3,5 Stunden war mein Essen fertig. 

Zutaten für 4 Portionen:
1 Zwiebel
1 Eßl Butter
300 g breite grüne Bohnen
400 g Kartoffeln vorwiegend festkochend
1 Karotte
2 Stängel Bohnenkraut
4 – 5 Blätter Maggikraut
750 ml kochende Gemüsebrühe
Salz – Pfeffer
1 Prise Muskat 
außerdem:
4 Debrecziner 

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
Die Butter erhitzen und darin die Zwiebelwürfel glasig dünsten.
Die Zwiebelwürfel schon mal in den  Topf geben.
Die Bohnen gründlich waschen und in schmale Stücke schneiden.
Die Kartoffeln und die Karotte schälen, in kleine Würfel schneiden

und zusammen mit  dem Bohnenkraut und Maggikraut in den Pot geben.
Danach mit der heißen Gemüsebrühe auffüllen.
Ich habe dann noch 4 Debrecziner Würstchen in Scheiben geschnitten
und zum Eintopf dazugegeben.
Alles gut durchmischen – Deckel drauf und dann das Ganze auf High gestellt.
Nach 3,5 Stunden hatte ich einen leckeren Eintopf.
Musste nur noch ganz wenig mit Salz – Pfeffer nachwürzen.
Die Würstchen gaben genug Würze ab. 

  

Kommentar verfassen