Schweinelende in Pfefferrahmsoße

2 Pers. 

Den Backofen mitsamt einer Auflaufform und 2 Tellern auf 80° erhitzen

400 g Schweinemedaillons 
1 Eßl Butterschmalz
150 ml Creme fine oder Sahne
100 ml Wasser
1 TL Gemüsebrühe
Salz – Pfeffer – wer will Maggi
2 Eßl eingelegter grüner Pfeffer
1 Eßl brauner Soßenbinder 

das Fett erhitzen und die Medaillons von beiden Seiten scharf anbraten  ( nicht würzen )
Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und in die vorgewärmte Auflaufform legen.
Jetzt erst salzen und leicht pfeffern und in den Ofen schieben

Das Bratenfett grob mit einem Stück Küchenrolle aus der Pfanne entfernen.
Sahne und Wasser in die Pfanne gießen und aufkochen.
Die Pfefferkörner hinzufügen – würzen und 5 Min leicht köcheln lassen
Dann mit braunem Soßenbinder leicht andicken.
Abschmecken und über die Medaillons gießen.

Im Backofen noch 10 Min ziehen lassen
und dann auf den vorgewärmten Tellern servieren.

Dazu essen wir am liebsten in Butter gebackene Spätzle und einen Salat

Schweinelende in Pfefferrahmsoße

Schweinelende in Pfefferrahmsoße

Schweinelende in Pfefferrahmsoße

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schweinelende in Pfefferrahmsoße

Kommentar verfassen