Elsässer Schnecken ( Quark -Öl Teig )

Quark-Öl-Teig:
den Backofen auf ca 190° vorheizen 

300 g Dinkelmehl 630  oder  Weizenmehl 550
1 P Backpulver 

1 Pr. Salz
125 g Speisequark (Magerstufe)
100 ml Milch
100 ml neutrales Öl
etwas Mehl zum Ausrollen

Belag
 150 g Creme fraiche Kräuter
Schinkenwürfel oder Röstzwiebeln 

Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen.
Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit  dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten.
( Nicht zu lange kneten, der Teig klebt sonst! ).
Den Teig auf der bemehlten Arbeitsplatte zu einem 1/2 cm dicken Rechteck ausrollen.
Mit der Creme fraiche bestreichen und mit Zwiebeln und Schinken bestreuen.
Ich hatte hier halb – halb bestreut, weil nicht jeder bei uns Schinkenwwürfel mag.
Ansonsten kann man es mischen.
Von der Längsseite her aufrollen und in ca 10 – 12 Scheiben schneiden.
Auf ein Backblech mit Backpapier legen, mit der Hand etwas flachdrücken.
Danach mit Eigelb bestreichen und ca 25 – 30 Min bei 190 ° backen.

Elsässer Schnecken ( Quark -Öl Teig )

Elsässer Schnecken ( Quark -Öl Teig )

Elsässer Schnecken ( Quark -Öl Teig )

Elsässer Schnecken ( Quark -Öl Teig )

Kommentar verfassen