Schaschlik

Zutaten für 4 Spieße
500 g Schweinefleisch (Schweinenacken oder Schulter)
150 g Bauchspeck
2 Zwiebeln
2 rote oder grüne Paprikaschoten
600 ml Fleischbrühe
1/2  Dose gehackte Tomaten  
2 – 3  Eßl Tomatenmark
1 Eßl Worcestersoße
1 TL Zucker oder Zuckerrübensirup
1 Eßl Honig
1 – 2 Tl Paprikapulver  
1 Tl Currypulver
1 Tl Essig 

1 Peperoni (ersatzweise Tabasco)
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl (zum Anbraten)

Fleisch in ca. 3 cm große Würfel schneiden.
Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und in ca. 3 cm große Quadrate schneiden.
Die Zwiebeln achteln.
Knoblauch fein würfeln.
Peperoni halbieren, Kerne entfernen und in feine Streifen schneiden.
Fleischbrühe zubereiten.
Bauchspeck in ca. 3 cm breite Stücke schneiden .
Abwechselnd Fleisch, Speck, Zwiebeln und Paprika auf Schaschlikspieße stecken.
Dabei am besten mit Fleisch beginnen und auch aufhören,
da die anderen Zutaten gerne vom Spieß rutschen.
Holzspieße vorher etwas in Wasser legen und leicht einölen.

Die Reste von Paprika, Zwiebeln und Speck nicht wegwerfen, die kommen später in die Soße.
Die Schaschlikspieße in einer großen Pfanne oder Bräter von allen Seiten scharf anbraten.
Anschließend herausnehmen und warmhalten.
Die Reste vom Gemüse und Speck in die Pfanne geben und  andünsten.
Nun das Tomatenmark und den Zucker dazugeben, alles gut verrühren
und etwas anbraten lassen.

Dabei mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
Mit der Hälfte der Gemüsebrühe ablöschen und etwas einköcheln lassen.
Nun restliche Gemüsebrühe, Tomaten, Wasser, Honig, Essig , Gewürze
und Worcestersoße dazugeben
und alles gut vermengen.
Die Schaschlikspieße wieder  in die Soße legen.
Zugedeckt im Backofen bei 180°C für etwa 90 Min. schmoren lassen.
Dabei öfter die Schaschlik wenden oder mit etwas Soße übergiessen.
Am Schluß mit den Gewürzen abschmecken.
Tips:
Das Fleisch sollte nicht zu mager sein, da es sonst zu trocken wird.
Kann man super schon  einen Tag vorher zubereiten, da es am nächsten Tag noch besser schmeckt.

Schaschlik  IMG_9999

Schaschlik  P5030021

Schaschlik  P5030031

Ein Eintrag in “Schaschlik

  1. Leckerer Schaschlik, sieht wirklich super aus. Hoffe es hat mindestens halb so gut geschmeckt wie er aussieht. Außerdem hoffe Ich er kam direkt vom Schaschlikgrill und wurde warm genoßen :).
    Gruß Sanja

Kommentar verfassen