Schinken-Käse-Stangen

reicht für  8 Stangen

1 Rolle Blätterteig
2 Eßl Creme fraiche
8 Scheiben Bacon
etwa 100 g geriebener Käse
Salz – Pfeffer –Thymian 

Den Ofen auf 200 °C Ober/Unterhitze  vorheizen.

Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen.
Den Blätterteig ausrollen und danach eine Hälfte mit der Creme fraiche bestreichen.
Mit Salz, Pfeffer und Thymian bestreuen und mit den Baconscheiben belegen.
Dann den Käse darüber streuen, und die nicht belegte Teighälfte darüberklappen.
Jetzt den Teig so legen, daß die geschlossene Seite nach vorn zeigt.
Mit einem scharfen 
Messer in etwa 2 Zentimeter dicke Streifen teilen.
Jeden Streifen zwei mal verdrehen und dann  auf das Backblech legen.
Im Ofen für etwa 20 Minuten goldbraun backen.
Wir haben die Stangen heut zu einer Kartoffelcremesuppe gegessen. 

 

Kommentar verfassen