Tiroler Nusskuchen

200 g Butter
250 g Zucker
6 Eiweiß
6 Eigelb
200 – 250 g Mandeln oder Nüsse (je zur Hälfte fein und grob gemahlen)
Ich hatte 200 g Nüsse und 50 g Krokant verwendet

200 g Schokoladenraspel 
125 g Mehl
2 TL Backpulver
etwas Zitronenabrieb
1 TL Zimtpulver
Außerdem
2 – 3 Eßl Aprikosenkonfitüre

150 g Kuchenglasur

Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren.
Gewürze, Mandeln oder Nüsse, Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.
Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben, zuletzt die Schokolade zugeben.
Eine 26 -er  Springform fetten.
Den Teig einfüllen und bei 180 °C   50 – 60 Min.  backen.
Die Konfitüre leicht erhitzen und den Kuchen noch heiß mit der  Aprikosenkonfitüre bestreichen.
Nach dem Abkühlen mit dunklem Schokoladenguss überziehen.
Den Kuchen mindestens 1 – 2 Tage vor Verzehr backen und am Besten im Kühlschrank aufbewahren.

IMG_9831

IMG_9836

IMG_9838

IMG_9840

IMG_9876

 

Kommentar verfassen